Der Krippenbauer

...geboren in den frühen 80ern
so brav als möglich die Schule absolviert...

Start ins Berufsleben:
- mit einer Lehre als Einzelhandeslkaufmann-Bausstofffachberater bei OBI
- Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung
- danach Disponent bei OBI

- das Interesse am Krippenbauen entdeckt

- Matura nachgeholt in Hartberg

- seit einigen Jahren Berufsschullehrer an der LBS-Hartberg

- erfolgreicher Abschluss des Bachelorstudiums "Berufschulpädagogik" an der Pädagogischen

  Hochschule in Graz

 

- erfolgreicher Abschluss des Masterstudiums "Innovatives Schulmanagement" an KF-Universität in Graz

- derzeit befinde ich mich in einer Ausbildung für die Zusatzlehrbefähigung in Englisch an der

  Pädagogischen Hochschule in Graz

 

- Hobbys: Krippenbauen, Dart, Tennis und mein Bordercollie "Lucky"



 

Das Krippenbauen beansprucht einen großen Teil meiner Freizeit. Die aktive Zeit des Krippenbauens beginnt im Februar und endet kurz vor meinen Austellungen im November. Es ist mir ein Anliegen die meisten Bestandteile für meine Krippen aus der Natur zu holen. So verbringe ich immer wieder Zeit in den burgenländischen, steirischen und kärntner Wäldern. Und Dank der grandiosen Unterstützung durch meine Familie entstehen so meine "Weihnachtskrippen" welche immer wieder Bewunderer und Abnehmer finden.



 

Krippenbau-Fabsits

Florian Fabsits

www.krippenbau-fabsits.at

krippenbau-fabsits@gmx.at

  • Facebook Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now